Bauvermessung
Icon Facebook
Icon LinkedIn
Icon MEB Campus

Tachymeter für den Baustelleneinsatz: Präzise, schnell und intuitiv

Mit seinen innovativen und robusten, speziell für den Einsatz auf der Baustelle entwickelten, Tachymetern setzt Trimble Massstäbe bei Präzision, Geschwindigkeit und Bedienung. Die Geräte gewährleisten höchste Produktivität in den verschiedenen Aufgabenbereichen und ermöglichen Bauunternehmen eine effizientere Baustellenaufnahme und -absteckung.

Aufwand reduzieren: Vermessung im Ein-Mann-Betrieb

Trimble Tachymeter ermöglichen hohe Messdistanzen und können sowohl reflektorlose Messungen durchführen als auch im Robotik-Modus arbeiten. Durch die Trimble MagDrive™-Technologie werden die Tachymeter verschleissfrei durch Magnetantrieb gesteuert und erlauben so schnellste Bewegungen. Die zusätzlich integrierte Trimble MultiTrackTM-Technologie erlaubt den Einsatz sowohl mit konventionellen als auch mit aktiven Prismen, deren Infrarot-Target-ID eine effektive, dynamische Zielverfolgung ermöglicht ohne Verwechselungen.

Bullet Trimble Tachymeter SPS620 / SPS720

Die Tachymeter SPS620 (5‘-Winkelgenauigkeit) und SPS720 (3‘-Winkelgenauigkeit) ermöglichen reflektorlose Messungen und das Arbeiten im Robotik-Modus. Sie verfügen über einen Trimble MagDriveTM-Antrieb mit reduzierter Geschwindigkeit für den Einsatz bei der Bauvermessung.

Bullet Trimble Tachymeter SPS730 / SPS930

Die Tachymeter SPS730 (3‘-Winkelgenauigkeit) und SPS930 (1‘-Winkelgenauigkeit) sind mit dem schnellsten Antrieb ausgestattet, der derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Die Geräte verfügen neben dem Robotik-Modus über Servo-, Autolock- und UTS-Maschinensteuerungsfunktionen. Auch reflektorlose Messungen sind über grosse Distanzen möglich und liefern dabei extrem genaue und verzögerungsfreie Messwerte.

Die Trimble SurePointTM-Technologie korrigiert automatisch die Zielrichtung eines nicht exakt horizontierten Instruments und ermöglicht damit die Erfassung besonders genauer 3D-Daten.