Asphaltwalze mit Maschinensteuerung beim Einsatz auf der Strasse
Icon Facebook
Icon LinkedIn
Icon MEB Campus

Trimble Maschinensteuerung für Erdbau- und Asphaltwalzen

Die speziell für Erdbau- und Asphaltwalzen entwickelte CCS900-Maschinensteuerung kontrolliert die Qualität und den Umfang der Walzarbeiten. Durch den Einsatz des Systems werden Kosten und Bauzeit deutlich reduziert.

Intelligente Verdichtung

Die Walzensteuerung zählt Übergänge, sichert die vollständige Abdeckung der zu verdichtenden Fläche und überprüft das Verdichtungsergebnis. Sie bietet bei hoher Genauigkeit und ständiger Kontrolle der Lage grösstmögliche Flexibilität im Einsatz. Das System identifiziert und lokalisiert Zonen mit niedriger Tragfähigkeit und dokumentiert Lage und Höhe sowie Verdichtungswerte. Bei Asphaltwalzen überwacht das System zudem die Asphalttemperatur, der Fahrer kann sicherstellen, immer im optimalen Temperaturbereich zu fahren.

Das robuste und hochwertige System wurde für schnellen Maschinenwechsel optimiert und zeichnet sich durch einheitliche Komponenten und einfache Bedienung aus. Ein laufender Datenaustausch mit dem Büro sichert immer aktuelle Daten.