Bauvermessung
Icon Facebook
Icon LinkedIn
Icon MEB Campus

Trimble GNSS-Lösungen

Robust und vernetzt für den Baustelleneinsatz

Trimble GNSS-Rover ermöglichen Bauunternehmen eine effiziente Absteckung, Vermessung, produktiveres Arbeiten und die genauere Einhaltung von Planungsvorgaben. Die Präzisions-GNSS-Empfänger zeichnen sich durch schnelle Betriebsbereitschaft sowie stabilem Empfang auch unter eingeschränkten Sichtbedingungen aus und erzielen höchste Messgenauigkeiten bei Absteckungen und Kontrollmessungen. Durch die integrierte xFill-Technologie werden Korrekturdatenausfälle überbrückt. So können Anwender selbst in Gebieten mit mässiger Mobilfunkabdeckung stabil weiter mit GNSS-Lösungen arbeiten. Trimble GNSS-Systeme sind Ein-Mann-Systeme, vermeiden teure Standzeiten und erhöhen die allgemeine Produktivität auf der Baustelle.

Perfekt vernetzt

Die Trimble GNSS-Rover sind perfekt in die Trimble Anwendungswelt integriert. Erfasste Daten werden automatisch an die anderen Systeme übertragen. Dank der Software Trimble Siteworks sind die Systeme intuitiv bedienbar und können ohne vermessungs-technische Ausbildung genutzt werden. Aushub- und Strassenbaupläne werden vom Büro automatisch via Internet und CloudService an die Baustelle übermittelt und können dort vollumfänglich verwendet werden. Durch Integration in BIM-Workflows sind auf der Baustelle die richtigen Daten auch bei kurzfristigen Planungsänderungen immer aktuell verfügbar.

Die wichtigsten Aussagen

Trimble GNSS-Rover für den Erd-, Tief- und Strassenbau bieten Ihnen viele Vorteile:

  • Einfach und schnell abstecken, ohne externe Dienstleistung
  • Unterstützung aller Satellitenkonstellationen
  • Dynamische Messfunktion erlaubt präzise Messung beim Laufen oder Fahren
  • Neigungskompensation erlaubt schräges Messen für noch effizienteres Arbeiten
  • Extrem robuste Bauweise für den Baustellenalltag
  • Integration in BIM Datenworkflows
  • Perfekte Integration in die Trimble-Anwendungswelt

Bullet Trimble GNSS-Empfänger SPS785

Trimble GNSS-Empfänger SPS785 
Hohe Genauigkeit. Absolute Präzision.

Der SPS785 ist der neueste GNSS-Empfänger von Trimble und erfüllt mit seiner hohen Genauigkeit die Anforderungen für die Bauvermessung hervorragend. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis machen den SPS785 zu einer exzellenten Wahl für einen Grossteil der täglichen Anwendungen.

  • Echtzeit-RTK-Positionierung: Horizontal: 8mm +1 ppm / Vertikal: 15mm + 1 ppm
  • 240 GNSS Kanäle – Empfang aller bekannten Satellitensysteme (OmniSTAR, SBAS, GPS, GLONASS und Galileo)
  • Unterstützung von Trimble RTX und anderen Korrekturdiensten
  • Größe: 21 x 21 x 7 cm
  • Gewicht: 930g

Das robuste Empfängergehäuse des SPS785 widersteht problemlos einem Sturz aus 2 Metern Höhe und kann auch bei schwierigsten Bedingungen eingesetzt werden Schutzklasse IP67).

Download Datenblatt

 

Bullet SPS986-GNSS-Empfänger mit Neigungsausgleich

Die Robustheit und Technologie des SPS986 GNSS-Empfängers macht ihn tauglich für die dynamischsten und härtesten Messanwendungen auf Baustellen. Er empfängt die Daten aller bekannten Satellitensysteme (OmniSTAR, SBAS, GPS, GLONASS Beidou, Galileo) und erlaubt die Positionsbestimmung auch in ungünstigen Umgebungen. 

  • Echtzeit-RTK-Positionierung: Horizontal: 8mm +1 ppm / Vertikal: 15mm + 1 ppm
  • 240 GNSS Kanäle – Empfang aller bekannten Satellitensysteme (OmniSTAR, SBAS, GPS, GLONASS und Galileo)
  • Unterstützung von Trimble RTX und anderen Korrekturdiensten
  • Größe: 21 x 21 x 7 cm
  • Gewicht: 930g

Schräg messen dank Neigungskompensation

Dank dem integrierten Inertialsensor kann die Stabschräglage direkt auf dem Feldrechner angezeigt und korrigiert werden. So unterstützt der GNSS-Empfänger SPS986 die vollständige Neigungskompensation in Stand-, Geh- und Fahrzeugmodi. Bauvermesser können nun Punkte ohne Nivellierung des Stabs genau erfassen, wodurch die Vermessung in Bereichen wie Gebäudeecken präzise, schnell und einfach vonstatten geht. Für das Geländeaaufmass kann der Vermesser die Messpunkte einfach beim Abschreiten erfassen, ohne den Roverstab senkrecht ausrichten zu müssen. Die Neigungskompensation beschleunigt das Aufmaß auch schwer zugänglicher Bereiche erheblich und trägt zu sicheren Vermessungsergebnissen bei.

Download Datenblatt

 

Bullet Trimble Feldrechner T7

Trimble Feldrechner T7
Leicht. Robust. Vielseitig.

Der neue Trimble T7-Feldrechner ist ein robustes, leichtes und vielseitiges Gerät, das für Vermessungsarbeiten im Bauwesen entwickelt wurde. Echtzeitdaten zur Visualisierung von Füll- und Füllständen, Berechnung von Materialvolumens, Kommunikation der Arbeitsaufträge – mit dem T7 steigt die Produktivität auf der Baustelle.

Das Trimble T7 bietet maximale Flexibilität und kann entsprechend den Begebenheiten und Arbeitsprozessen individuell vom Anwender konfiguriert werden. So machen austauschbare Trimble Empower-Module den T7 zu einer flexiblen Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen. Optionale Module wie Barcode-Leser, RFID-Combo und GNSS-Submeter geben Sicherheit, dass die Investition in einem Trimble T7-Feldrechner für zukünftige Anforderungen skalierbar ist.

Der T7 ist für die Verwendung mit der Trimble Siteworks Software optimiert. Siteworks verfügt über eine Benutzeroberfläche, die sich durch ihre Benutzerfreundlichkeit auszeichnet und auf Produktivität ausgerichtet ist. Konfigurierbare Ansichten, farbige Grafiken sowie Gestensteuerung machen die Anwendung intuitiv und einfach zu erlernen. 

Die wichtigsten Daten des Trimble T7:

  • Kompakter Feldrechner für raue Bedingungen
  • 7 ", sonnenlichtlesbarer Multi-Touch-Bildschirm
  • Betriebssystem Microsoft® Windows® 10 Professional
  • Wasser- und Staubdichtigkeit: IP65
  • Optimiert für Trimble Siteworks-Software
  • Hot-Swap-Technologie für im Betrieb austauschbare Akkus

Download Datenblatt

Bullet Trimble Feldrechner TSC7

Der flexible und robuste Trimble TSC7 verfügt über einen grossen 7’’-Bildschirm, starke Rechenleistung, doppelseitige Kameras und ist mit einem abgesicherten Windows®-Pro-Betriebssystem ausgestattet. Das Display ist bei Sonnenlicht lesbar und für die Bedienung mit Finger uns Stift ausgelegt. 

Ergonomische Form, umfangreiche Verbindungsoptionen und im Betrieb austauschbare Akkus machen den Controller zum perfekten Begleiter für die Baustelle. Der Trimble TSC7 ist kompatibel mit der Trimble Accesssoftware und perfekt abgestimmt auf die Trimble Bauvermessungslösungen. 

Mit der neuen Feldsoftware Siteworks verfügen Sie über alle Vermessungsfunktionen, die Sie erwarten und nutzen die Stärke des Windows-Betriebssystem. 

  • Grosser 7’’-Multi-Touch-Bildschirm für die Bedienung mit Finger oder Stift
  • Optimiert für Trimble Access Feldsoftware
  • Intel-Pentium-Prozessor mit 8GB Arbeitsspeicher und 64GB internem Speicher
  • Front- und Rückkamera und umfangreiche Verbindungsoptionen
  • Hot-Swap-Technologie für im Betrieb austauschbare Akkus
  • Windows®-Pro-Betriebssystem, Kompatibilität mit Office, Web-Browsern und Drittanbieter-Apps

Bullet Trimble Feldrechner T10

Hochleistung auf der Baustelle
Trimble Feldrechner T10


Mit dem Trimble Tablet T10 profitieren Sie von den Vorteilen schneller Rechenleistung und dem großen Bildschirm bei der Arbeit auf der Baustelle. Integrierte GNSS-Fähigkeiten, ausdauernde Akkuleistung, Desktop-Applikationen auf Basis der Windows-10-Plattform und ein robustes Äußeres kennzeichnen diesen Feldrechner. Er ist der ideale Begleiter für Mapping-Arbeiten sowie für das Sammeln und die Verarbeitung von Daten. Integrierte, drahtlose Netzwerkoptionen wie WLAN und eine 4G-LTE-Verbindung sichern eine perfekte Verbindung von Feld und Büro sowie die Steuerung von Trimble.

  • Interne GNSS-Antenne mit 72 Kanälen: GPS: L1 C/A, GLONASS, BeiDou, QZSS, SBAS sowie Echtzeit-Korrekturdatenunterstützung
  • Robustes Gehäuse
  • Kamera: 5 MP
  • Betriebssystem Microsoft® Windows® 10 Professional
  • 10,1” Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung und kapazitiver 10-Punkt-Multitouchfunktion (Gestensteuerung) 
  • Wasser- und Staubdichtigkeit: IP65
  • Akkulaufzeit (erweiterte Kapazität): > 12 Std. bei 20°C mit eingeschaltetem GPS
  • Optimiert für Trimble Siteworks-Software

Download Datenblatt

Bullet Siteworks

Trimble Feldrechner Software Siteworks 
Zukunftsorientiert. Intuitiv.

Mit der neuen Siteworks-Software rundet Trimble das Portfolio rund um die Positionierung und Vermessung ab. Sowohl die Siteworks-Software als auch die neuen Feldrechner laufen mit Windows 10 und sind aufeinander abgestimmt.

Siteworks bietet eine intuitive Benutzoberfläche

Die Siteworks Software bietet eine intuitive Benutzoberfläche mit zahlreichen neuen Features. Die Oberfläche mit Touch Screen-Unterstützung und Gesten-Steuerung bietet durch eine neue Aufteilung des Bildschirms mehr Orientierung und mehr Arbeitsfläche durch aufklappbare Menüs („Hamburger“) und Statusleisten. Alle Funktionen, die der Polier oder Bauführer auf der Baustelle sind einfach abrufbar, erlauben schnell zuverleässige Ergebnisse zu produzieren:

  • Punkte und Linien abstecken
  • Geländeeinschnitt berechnen mit definierbaren Böschungsneigungen
  • Aushubkontrolle der ausgeführten Arbeiten
  • Dokumentation für die Abrechnung
  • Aufnahme von Leitungen und Einbauteilen vor dem Verschütten
  • Flächen und Volumenberechnungen
  • Bestands- und Urgeländeaufnahme
  • Abstecken und Kontrollieren von Punkten, Linien und Flächen
  • Schnurgerüstabsteckung
  • Massenermittlung
  • Flächenberechnung
  • Einbau- und Schichtstärkenkontrolle

Siteworks ist die optimale Arbeitsumgebung für die Aufbereitung und den Export von Geländemodellen in Earthworks Maschinensteuerungen.

3D-Ansichten

3D-Oberflächenansichten lassen sich individuell einblenden. Änderungen an den Messdaten werden in der in Echtzeit angepasst. Die Position des Benutzers wird angezeigt und live aktualisiert, ebenso wie Kontrollpunkte und Absteckungsmarkierungen.

Neigungskompensation

Siteworks unterstützt bei den entsprechenden Trimble GNSS-Empfängern die vollständige GNSS-Neigungskompensation in Stand-, Geh- und Fahrzeugmodi. Punkte ohne Nivellierung des Stabs können genau erfasst werden, wodurch die Vermessung in Bereichen wie Gebäudeecken präzise, schnell und einfach vonstattengeht. Für das Aufmaß von Gelände kann der Vermesser die Messpunkte einfach beim Abschreiten erfassen, ohne den Roverstab ausrichten zu müssen.

Geländemodelle für Earthworks-Maschinensteuerung

Mit Siteworks bearbeiten Sie 3D-Geländedaten in den Formaten DXF und TTM und exportieren diese zu den Trimble Earthworks Maschinensteuerungen. Dort werden die Oberflächenmodelle auf dem Display in 3D dargestellt und bietet dem Maschinisten eine räumliche Darstellung seiner Geländeumgebung.

Trassierungsmodul

Das Trimble Siteworks Trassierungsmodul unterstützt einfache und komplexe Trassenprojekte mit vollständig integrierter Kurvenbandgeometrie, Stationsgleichungen und Fahrbahnüberhöhungen. Dieses Modul ist eine umfassende Lösung für alle Absteckanforderungen im Strassenbau – von Übergangslinien über Geländeschnittpunkte bis zur Absteckung von Trassenelementen.

Erweitertes Messmodul

Mit dem Modul „Erweiterte Messfunktionen“ können zusätzliche Informationen für jeden Messpunkt frei definiert und gespeichert werden. Nicht nur die Position eines Punktes wird aufgezeichnet, sondern zum Beispiel auch Fotos und Daten über Abmessungen, Zustand und Materialtyp liefern wertvolle Zusatzinformationen. Diese Informationen können online zum Büro gesendet und dort mit der Trimble Business Center analysiert werden.

 

Bullet Siteworks Android

Trimble Siteworks kann auch auf eigenen Tablets mit Android Betriebssystem eingesetzt werden. Beispielsweise für Garten- und Landschaftsbaubetriebe, die auf eine besonders robuste Geräteausführung verzichten können oder Anwender, die Siteworks seltener einsetzen. So können Anwender die für sie optimal geeigneten oder ohnehin vorhandenen Geräte als Feldrechner wählen und Trimble Siteworks einsetzen.

Empfohlene Modelle:

  • Samsung Galaxy Tab S4
  • Samsung Galaxy Tab S3