SITECH: Innovation. Präzision. Service. Begeisterung.
Icon Facebook
Icon LinkedIn
Icon MEB Campus

Hildenbrand Kies AG verschafft sich mit der Maschinensteuerung Trimble Earthworks mehr Effizienz und zusätzliche Arbeitskapazität

Die Automatisierung und Digitalisierung bietet auch KMUs in der Bauwirtschaft Chancen, ihre Leistungs- und Konkurrenzfähigkeit zu steigern. Beispielsweise verschafft sich die Hildenbrand Kies AG mit ihren 25 Mitarbeitenden durch die intelligente Maschinensteuerung ihrer Bagger mehr Effizienz und Autonomie im Ausführungsprozess und damit die Möglichkeit, einen ihrer Fachleute für andere qualifizierte Arbeiten einsetzen zu können.  

Rückbau, Erdbau, Kies und Baustoffrecycling – bei der Hildenbrand Kies AG in Glattfelden wird viel Material mit schweren Maschinen bewegt. Allein vier grosse Bagger stehen für Aushubarbeiten im Einsatz. Das jüngste Mitglied dieser Flotte wurde Anfang 2019 beschafft und als erster Bagger im Fuhrpark mit Earthworks, der neu entwickelten Maschinensteuerungsplattform von Trimble, ausgerüstet. Seither unterstützt Earthworks die Maschinisten bei den verschiedensten Erdarbeiten. 

Doch welche Erleichterung und Vorteile bringt der mit Earthworks ausgerüstete Bagger der Hildenbrand Kies AG im Arbeitsalltag? 

Am augenfälligsten nebst der hohen Präzision der Aushubarbeit ist die Tatsache, dass der Maschinist mit Trimble Earthworks ganz allein präzis und äusserst effizient arbeiten kann. Kein Messgehilfe muss mehr das Arbeitsgebiet abstecken und den Maschinisten in der Führerkabine anweisen, wo, wie tief und in welchem Winkel gegraben werden muss. Der Maschinist folgt der dreidimensionalen, farbigen Darstellung auf einem in der Führerkabine installierten Bildschirm, der ihm verzögerungsfrei die Baggerarbeiten darstellt. 

«Wir profitieren mit der Maschinensteuerung Trimble Earthworks ganz direkt von einer enormen Effizienzsteigerung vom ersten Tag an», so Serge Cornioley, Leiter Erdbau und Rückbau bei der Hildenbrand Kies AG, «denn der Maschinist benötigt die Unterstützung des Messgehilfen nicht mehr. Wir gewinnen so eine Arbeitskraft, die für andere Arbeiten auf der Baustelle eingesetzt werden kann». Auch in Bezug auf die Arbeitssicherheit bringt die intelligente Maschinensteuerung Trimble Earthworks einen für Serge Cornioley weiteren, sehr wichtigen Vorteil: «Weil sich kein Messgehilfe mehr in der Baugrube und im Nahbereich des arbeitenden Baggers aufhalten muss, entfällt hier ein erhebliches Sicherheitsrisiko». Dies und das schnellere Arbeiten auf der Baustelle sind die Vorteile, von denen die Hildenbrand Kies AG profitiert. Zudem wird die erhöhte Wettbewerbsfähigkeit auch gegenüber grösseren Bauunternehmen als wichtiges Argument für die Entscheidung angesehen. 

Auch die Rückmeldung des Maschinisten zur Arbeit mit Trimble Earthworks – er ging anfänglich mit Respekt an die Sache – ist ausschliesslich positiv. Die intuitive Software macht die Bedienung der Maschinensteuerung so einfach, dass er bereits nach zweistündiger Einführung durch die SITECH-Fachleute vor Ort mit dem Bagger ‘allein unterwegs’ sein konnte. Ganz besonders schätzt er seine neue Unabhängigkeit bei und die alleinige Verantwortung für seine Arbeit. 

Für Serge Cornioley und seine Maschinisten steht fest: Auch bei der Anschaffung der nächsten Baumaschine wird SITECH und die Trimble Produktpalette ein Thema sein. Denn nicht nur die direkte Schulung an der Maschine, sondern auch den Umgang mit den digitalen Daten beschreibt Serge Cornioley als absolut problemlos. «Mit SITECH haben wir einen Partner an der Seite, auf dessen fachkompetenten und schnellen Support wir jederzeit in allen Belangen zählen können».